MCU-Steuerkarten

Die MCU als Kernkomponente von IOT hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt.

Die MCU-Steuerkarte mit dem vollständigen Namen Micro Controller Unit kann einen Mikrocontroller-basierten Chip, andere elektronische Komponenten und eine integrierte Leiterplatte zur Steuerung externer Schaltkreise kombinieren. Basierend auf den Merkmalen industrieller Mess- und Steuerobjekte, der Umgebung und der Schnittstelle bewegt sich die MCU-Steuerkarte in Richtung der Funktion der Geldkontrolle, der Verbesserung der Zuverlässigkeit in der industriellen Umgebung und der flexiblen und bequemen Gestaltung der Schnittstellenschnittstelle des Anwendungscomputersystems .

MCU Control Boards1

Die Anwendung von MCU-Steuerkarten:

Normalerweise wird es in einfachen industriellen Steuerungen wie Mess- und Steuerungssystemen, intelligenten Zählern, Mechatronikprodukten, intelligenten Schnittstellen usw. verwendet. Die MCU kann auch in intelligenten zivilen Produkten wie Haushaltsgeräten, Spielzeug, Spielekonsolen und audiovisuellen Medien verwendet werden Geräte, elektronische Waagen, Registrierkassen, Bürogeräte, Küchengeräte usw. Durch die Einführung der MCU werden nicht nur die Funktionen der Produkte erheblich verbessert, die Leistung verbessert, sondern auch der Nutzungseffekt erzielt.

MCU Control Boards2
MCU Control Boards3

Das Prinzip der MCU-Steuerplatinen:

Es ist wirtschaftlicher, C-Sprache oder andere Kontrollsprachen zu verwenden, um Kontrollaktionsprozesse zu schreiben, um den endgültigen Zweck der industriellen Kontrolle zu erreichen.

MCU Control Boards4

Die Kapazität der MCU:

Grundmaterial: FR-4

Kupferdicke: 17,5 bis 175 um (0,5 bis 5 Unzen)

Plattendicke: 0,21 mm ~ 7,0 mm

Mindest. Lochgröße: 0,10 mm

Mindest. Linienbreite: 3mil

Mindest. Linienabstand: 3 Mil (0,075 mm)

Oberflächenveredelung: HASL

Schichten: 1 ~ 32 Schichten

Lochtoleranz: PTH: ± 0,076 mm, NTPH: ± 0,05 mm

Lötmaske Farbe: Grün / Weiß / Schwarz / Rot / Gelb / Blau

Siebdruckfarbe: Weiß / Schwarz / Gelb / Blau

Referenzstandard: IPC-A-600G Klasse 2, Klasse 3

MCU Control Boards5

Die Unterschiede zwischen MCU und PLD:

(1) Die MCU steuert die Peripheriegeräte so, dass sie funktioniert, indem sie den Pegel des E / A-Anschlusses über ein Programm ändert. PLD soll die interne Struktur des Chips durch Programmierung ändern.

(2) Die MCU ist ein Chip, kann jedoch nicht direkt verwendet werden. Die SPS verfügt über eine vorgefertigte Schnittstelle. Sie ist sehr bequem und zuverlässig, um sie direkt in der Industrieszene zu verwenden und dann zur direkten Steuerung mit der Mensch-Maschine-Schnittstelle zu verbinden.

(3) MCU-Chips sind billig und werden zur automatischen Steuerung von Chargenprodukten in der Fertigungsindustrie verwendet. Die SPS ist für die industrielle automatische Steuerung geeignet.

MCU Control Boards6
MCU Control Boards7