Metallkernplatine

Fumax - Bester Vertragshersteller von Metallkern-Leiterplatten in China. Fumax bietet alle Arten von Metallkern-Leiterplatten an.

Metal Core PCB

Die Produktpalette von Metal Core PCB, die Fumax anbieten kann

* In der Mitte des Materials befindet sich ein Metallkern (Aluminium oder Kupfer).

* Hauptsächlich 2-lagige PTH-Karten

* Spezielle Entwurfsregeln gelten, um die beste Wärmeverteilung zu erreichen

* In der Automobilindustrie verwendet: LED-Anwendung

Metal Core PCB2

Kompetenz

* Materialtyp (FR4 / FR4 Halogen reduziert);

* Schicht (2 Schicht PTH);

* PCB-Dickenbereich (0,1 - 3,2 mm);

* Glasübergangstemperatur (105 ° C / 140 ° C / 170 ° C);

* Kupferdicke ≤ 9 um / 18 um / 35 um / 70 um / 105 um / 140 um;

* Mindest. Linie / Abstand (50µm / 50µm);

* Registrierung der Lötmaske (+/- 50µm (photoimageable));

* Max. Leiterplattengröße (580 mm x 500 mm))

* Lötmaskenfarbe (Grün / Weiß / Schwarz / Rot / Blau);

* Kleinster Bohrer (0,20 mm);

* Kleinstes Routing-Bit (0,8 mm);

* Oberflächen (OSP / HAL bleifrei / Immersionszinn / Immersions-Ni / Immersions-Au / plattiertes Ni / Au).

Vorteil der Metallkernplatine:

* Wärmeableitung - Einige Lichtteile leiten zwischen 2 und 5 W Wärme ab, und es treten Fehler auf, wenn die Wärme eines Lichts nicht schnell genug abgeführt wird. Die Lichtleistung wird reduziert und verschlechtert sich, wenn die Wärme im LED-Gehäuse stagniert. Der Zweck einer Metallkern-Leiterplatte besteht darin, die Wärme von allen topischen ICs (nicht nur von Licht) effizient abzuleiten. Die Aluminiumbasis und die wärmeleitende dielektrische Schicht wirken als Brücken zwischen den ICs und dem Kühlkörper. Ein einzelner Kühlkörper ist direkt auf der Aluminiumbasis montiert, sodass nicht mehrere Kühlkörper auf den oberflächenmontierten Komponenten erforderlich sind.
* Wärmeausdehnung - Aluminium und Kupfer haben einen einzigartigen Fortschritt gegenüber normalem FR4. Die Wärmeleitfähigkeit kann 0,8 bis 3,0 W / cK betragen. Elektronisches Teil und zur Reduzierung kritischer Bereiche wie des Metallkühlkörperteils.

* Metallkern-Leiterplattenmaterialien und -dicke - Der Metallkern kann Aluminium, dünnes Kupfer oder schweres Kupfer oder eine Mischung aus speziellen Legierungen oder ein keramischer Al2O3-Kern sein (diese Art von Leiterplatte eignet sich am besten zur Wärmeableitung). aber normalerweise ist Aluminiumkernplatine. Die Dicke der Metallkern-Leiterplattengrundplatten beträgt normalerweise 40 bis 150 mil. Auf Kundenwunsch sind jedoch dickere und dünnere Platten möglich. Die Dicke der Kupferfolie der Metallkern-Leiterplatte kann zwischen 0,5 und 6 Unzen liegen.
* Dimensionsstabilität - Die Größe der Metallkernplatine ist stabiler als bei Isoliermaterialien. Die Größenänderung von 2,5 bis 3,0%, wenn Aluminium-PCB- und Aluminium-Sandwichplatten von 30 ° C auf 140 ° C bis 150 ° C erhitzt wurden. 
* Vorteilhaft - Metallkern-Leiterplatten können vorteilhaft für ihre Fähigkeit sein, eine dielektrische Polymerschicht mit einer hohen Wärmeleitfähigkeit für einen geringeren Wärmewiderstand zu integrieren. Metallkern-Leiterplatten leiten die Wärme 8- bis 9-mal schneller ab als FR4-Leiterplatten. MCPCB-Laminate leiten Wärme ab und halten wärmeerzeugende Komponenten so kühl wie möglich. Diese Funktion kann die Fr4-Leiterplatte in vielen Beleuchtungsanwendungen übertreffen. 

Anwendungen

Metallkernplatinen werden häufig für LED-Beleuchtung, Stromversorgung und Leistungsverstärker verwendet. Wir bieten MCPCBs mit Aluminiumkern, Kupferkern und Eisenkern an. Einige Leute nannten es IMS PCB. Metallkern-Leiterplatten sind Wärmemanagement-Leiterplatten, die in Anwendungen mit hoher Wärmeerzeugung verwendet werden. Wie LEDs, Stromversorgungsfeld, Audio, Motor, Straßenlaterne, Hochleistungsstrom, Taschenlampe, Sportlicht, Automobil, Bühnenlicht.