Wir stellen viele Platinen mit installierten Drähten her. Normalerweise müssen Kunden unsere PCBA nur mit Drähten auf ihren Boxen installieren, bevor ein fertiges Produkt fertig ist.

Fallstudie:

Kunde: Brail

Vorstand: PWREII

Kartenfunktion: Kommunikationskarten.

Der Kunde verwendet unsere Boards, um sie auf einer großen Maschine zu installieren. Wir haben Platinen mit allen installierten Drähten hergestellt. 14 Drähte auf jeder Platine. Der Kunde kann problemlos auf der Maschine installiert werden, was dem Kunden viel Aufwand erspart.

Kabel auf PCBAs mit LEDs.

Auf jeder PCBA sind 14 Drähte verlötet.

So löten Sie alle 14 Drähte effizient und effektiv. Anfangs wurden die Drähte manuell gelötet, aber es war langsam. Die Ingenieure von Fumax haben eine spezielle Vorrichtung entwickelt, mit der Drähte von Wellenlötmaschinen gelötet werden können. Der Kunde ist sehr zufrieden mit den Ergebnissen.

STIFT

FARBE

REFERENZ

DBESCHREIBUNG

1

Lila

TX + 485

RS485-Kommunikation

2

Gelb

TX 232

RS232-Kommunikation

3

Blau

UART RX

RX TTL-Kommunikation

4

Grün

UART TX

TX TTL-Kommunikation

5

Orange (kurz)

S2

HALLE S2

6

Gelb (kurz)

S1

HALLE S1

7

Schwarz

GND

Quellstift negativ

8

rot

24v

Quellstift positiv

9

Schwarz (kurz)

GND-Sensoren

HALLE -

10

Rot (kurz)

5v   

HALL +

11

NC

NC

NC

12

Schwarz

GND-Serien

RS232 -

13

Orange

RX 232

RS232-Kommunikation

14

Grau

TX-485

RS485-Kommunikation

 

Wire Harness10
Wire Harness1
Wire Harness2
Wire Harness11

Testverfahren für Boards:

1. Abstrakt

Dieses Dokument zielt darauf ab, die Tests bei der Herstellung von PWREII zu standardisieren.

Hinweis: Kabel ohne Stecker müssen für die durchzuführenden Tests in 1 cm gebeizt und nach dem Test abgeschnitten werden, damit das Kabel isoliert ist.

2. Jumper Aufbau

JP1 (1 und 2) aktiviert Anzeige 1

JP3 (1 und 2) zählt in beide Richtungen.

JP2 (1 und 2) setzt die Zählung zurück.

3. Flashen der Firmware

3.1. Installieren Sie die Datei "sttoolset_pack39.exe", die unter https://drive.google.com/open?id=0B9h988nhTd8oYUFib05ZbVBVWHc verfügbar ist.

3.1. Schließen Sie den ST-Link / v2-Programmierer an einen PC an.

3.2. Verbinden Sie bei ausgeschaltetem Gerät den STM8-Port des Programmiergeräts mit dem ICP1-Port des PWREII.

Wire Harness3
Wire Harness4

Achten Sie auf Pin 1 des Programmiergeräts und Pin 1 der Platine.

Wire Harness5

Von hinten schauen (wo die Drähte zum Stecker kommen).

3.3. Schalten Sie das Gerät ein

3.4. Führen Sie die ST Visual Programmer-App aus.

Wire Harness6

3.5. Konfigurieren Sie wie folgt:

Wire Harness7

3.6. Klicken Sie in Datei, Öffnen

3.7. Wählen Sie das Archiv „PWREII_V104.s19“

Wire Harness8

3.8. Klicken Sie in den Registerkarten Programm, Alle

Wire Harness9

3.9. Überprüfen Sie, ob die Firmware richtig programmiert wurde:

3.10. Schalten Sie das PWRE II aus, bevor Sie den Programmierer trennen.

4.     Zählen mit der PWSH-Karte (HALLE Effektsensor)

4.1. Passando-se o imã da direita para a esquerda verifique que o display incrementa a contagem na direção saída.

4.2. Passando-se o imã da esquerda para a direita verifique que o display incrementa a contagem na direção de entrada.

5.     RS485 Kommunikationstest

HINWEIS: Sie benötigen einen RS485-zu-USB-Konverter

5.1. Laden Sie den Konvertertreiber herunter und installieren Sie ihn.

5.2. Im Startmenü -> Geräte und Drucker

5.3. Überprüfen Sie in den Geräteeigenschaften die Nummer seines COM-Anschlusses

5.4. In unserem Fall COM4.

5.5. Öffnen Sie das PWRE II-Testprogramm unter "https://drive.google.com/open?id=0B9h988nhTd8oS1FhSnFrUUN6bW8".

5.6. Geben Sie die Seriennummer ein und klicken Sie auf "abrir porta".

5.7. Geben Sie numerische Daten (6 Ziffern pro Feld) in das Textfeld neben der Schaltfläche „Escreve Contadores“ ein. Klicken Sie auf diese Schaltfläche und sehen Sie, dass diese Nummern an den Zähler gesendet wurden.

5.8. Klicken Sie auf "Le Contadores" und überprüfen Sie, ob die Nummern in der Gegenware in das Textfeld neben dieser Schaltfläche übertragen wurden.

Wire Harness12

HINWEIS: Wenn diese Tests erfolgreich waren, bedeutet dies, dass sowohl die RS485- als auch die TTL-Kommunikation funktionieren.

6.     RS232 Kommunikationstest

6.1. Benötigte Materialien:

6.1.1. 1 DB9-Buchse

6.1.2. 1 AWG 22 Kabel mit 4 Drähten

6.1.3. 1 PC mit serieller Schnittstelle

6.2. Montieren Sie den Stecker wie folgt:

Wire Harness13

6.3. Schließen Sie die andere Seite des Kabels an die RS232-Kabel von PWREII an.

Wire Harness14

HINWEIS: Wenn Sie einen RS232-zu-USB-Adapter haben, müssen Sie dieses Kabel nicht montieren.

6.4. Befolgen Sie die Anweisungen ab 5.1.

7.     Test des Ladegerätsystems

7.1. Um diesen Test durchzuführen, müssen Sie das rote Kabel der Batterie öffnen.

7.2. Stellen Sie das Multimeter in Reihe mit dem roten Kabel und wählen Sie eine mA-Skala.

7.3. Verbinden Sie die positive Sonde mit dem Kabel, das von PWREII stammt, und die negative Sonde mit dem Kabel, das zur Batterie führt.

7.4. Sehen Sie sich den Wert auf dem Bildschirm des Multimeters an:

Wire Harness15

Ein positiver Wert zeigt an, dass die Batterie aufgeladen wird.

HINWEIS: Wenn die Batterie vollständig leer ist, steigt der Strom auf 150 mA.

7.5. Behalten Sie diese Verbindungen bei und schalten Sie die Stromversorgung aus.

Wire Harness16

Überprüfen Sie das negative Signal, das auf eine Entladung der Batterie hinweist.