IC (integrierte Schaltung): Eine integrierte Schaltung ist definiert als eine Schaltung, die Elemente enthält, die untrennbar miteinander verbunden und elektrisch so miteinander verbunden sind, dass der IC zum Zwecke des Handels und der Konstruktion nicht geteilt werden kann. Eine Vielzahl von Technologien kann verwendet werden, um eine solche Schaltung aufzubauen.

Component sourcing5

IC 

Einschließen:

(1) Prozessor: CPU, MCU, DSP, FPGA, CPLD (von Echelon / Adesto, Texas Instruments, Silicon Labs, Renesas Electronics usw.)

(2) Speicher: DRAM, SRAM, EEPROM, FLASH (von Micron, Kioxia America, SanDisk, Adesto Technologies usw.)

(3) Digitaler IC: Puffer, Treiber, Trigger, Latches, Register, Transceiver (von Diodes Incorporated, Texas Instruments, Epson ICs usw.)

(4) Monitor-IC: Energieverwaltung, Regler- / Referenzspannung, Betriebsverstärkung, Spannungsvergleich (von Analog Devices / Linear Technology, Texas Instruments, Microchip Technology, Infineon Technologies usw.)

(5) Logischer IC: Gate, Codierer, Decodierer, Zähler, Pegelübersetzer (von Nexperia, Skyworks Solutions, Inc., Analog Devices, Lattice, Skyworks Solutions, Inc. usw.)

(6) Mikrowelle: Trennung, Leistungsteiler, gekoppelt, Phasenverschiebung, Resonanz, Zirkulator (von Vicor, Midwest Microwave / Cinch Connectivity Solutions, Qorvo usw.)

(7) Gemischtes Signal: Schnittstelle, Uhr, ADC, DAC, ASIC, kundenspezifischer IC (von Microchip Technology, Renesas / IDT, Toshiba usw.)